Aktuelles

Girls Kick mit den Fußbällen der Fairtrade-Region

Erstellt von Joachim Berchtold |

Der Göttinger Girls Kick ist das bundesweit größte Schulfußballturnier für Mädchen und ging am 7. Mai in seine 14. Runde: Mit fair gehandelten Bällen!

In diesem Artikel des Göttinger Tageblatts wird ausführlich über das Turnier und dessen Hintergründe berichtet. Eine Ergänzung haben wir aber noch: Auf den Spielfeldern kamen (das hat sich bei diesem Turnier inzwischen etabliert) Bälle aus Fairem Handel zum Einsatz. Nun auch unsere Fairtrade-Region-Bälle, die wir seit Beginn des Jahres den Schulen in Stadt und Landkreis zur Verfügung gestellt haben, um auf eine Umstellung der Fußball-Einkäufe hinzuwirken und eine entwicklungspolitische Botschaft an die Schulen zu bringen.   

Neben dem Projekt Fit for Fair des Entwicklungspolitischen Informationszentrums Epiz waren wir außerdem mit einem Stand beim Turnier vertreten, wo unser Fairtrade-Domino-Spiel ausprobiert werden konnte und als Gesprächseinstieg zum Thema Fairer Handel diente.   

 

Zurück